Klimatechnik • GKK®

UNICOMonoblock-Klimageräte
Serie Unico

Seit mehr als 15 Jahren sind die Klimageräte der Serie Unico bekannt als innovative und einzigartige Lösung für Kunden, die sich zwar ein angenehmes Raumklima wünschen, jedoch aus ästhetischen Gründen vor der Montage eines herkömmlichen Split-Klimagerätes mit Außeneinheit zurückschrecken.

Bei den Klimageräten der Serie Unico sind sämtliche Bauteile in einem kompakten Gehäuse vereint. Statt einer großen Außeneinheit sind lediglich zwei unauffällige Lüftungsgitter mit einem Durchmesser von 202 mm sichtbar, welche bei Bedarf der Wandfarbe des Gebäudes angepasst werden können. Die optische Beeinträchtigung der Gebäudefassade wird somit minimiert. Zudem entfällt die aufwendige und komplexe Montage von Kältemittelleitungen im Gebäude.

Unico Smart 12 und Unico 12 Inverter stellen nun die neueste Entwicklung der Geräte dar. Minimale Geräuschentwicklung und hohe Energieeffizienz gepaart mit modernem, zurückhaltendem und doch charaktervollem Design, welches von den italienischen Künstlern King & Miranda entworfen wurde.

Unico Smart 12 SF/HP & Unico 12 SF/HP Inverter

Das Produktprogramm umfasst zwei leistungsstarke Gerätetypen mit vier verschiedenen Modellen, welche einem großen Spektrum an Anforderungen gerecht werden. Beide Gerätetypen sind als Kühlgeräte (SF) sowie in der Wärmepumpenversion (HP) mit zusätzlicher Heizfunktion erhältlich. Die Umschaltung von Kühl- auf Heizbetrieb erfolgt bei Bedarf sogar automatisch. Eine integrierte Winterregelung ermöglicht den Kühlbetrieb auch bei niedrigen Außentemperaturen von bis zu -10 °C.

In die Modelle Unico 12 ist zudem die leistungsfähige DC Invertertechnologie integriert. Diese gewährleistet maximale Effizienz und optimalen Komfort, bei um bis zu 30% reduzierten Betriebskosten. Dies wird durch eine ständige Kontrolle und Anpassung der Verdichterleistung erreicht.

Die Geräte können durch Umbau der Frontblende sowohl als Wand-, wie auch als Truhengerät montiert werden. Die benötigte Außenluft wird mittels eines mitgelieferten, runden Luftkanals direkt hinter dem Klimagerät durch die Außenmauer des Gebäudes hindurch angesaugt als Abluft über einen zweiten Luftkanal wieder fortgeleitet. Zusätzlich ist ein Kondensatablauf vorzusehen. Zur Klimatisierung von Büro- oder Privaträumen.

Die Stärken im Überblick

  • Keine Außeneinheit
  • Elegantes Gehäuse
  • Geräuscharmer Betrieb
  • Energieeffizienzklasse A
  • Max. Luftumwälzung: 490 m3 / h
  • Heizen und Kühlen
  • 12er-Modelle mit DC Invertertechnologie
  • Für Raumvolumen bis zu 85/90 m3
  • Flexibler Einsatz als Truhen- oder Wandgerät
  • Belüftungs- und Entfeuchterfunktion
  • 3 Lüfterstufen
  • Automatikbetrieb
  • Auto-Restart nach Spannungsausfall
  • Winterregelung bis -10 °C
  • Infrarotfernbedienung
  • Einfache Montage