Kältetechnik • GKK®

Nassmüllkühler TectoSet CC1
Abfallentsorgung auf höchstem Niveau

Viessmann Nassmüllkühler TectoSet CC1

Der hygienischen Aufbewahrung von organischen und anorganischen Abfällen kommt in der Lebensmittelindustrie eine hohe Bedeutung zu und ist gesetzlich geregelt. Um diese Anforderungen zu erfüllen sind Nassmüllkühler von Viessmann eine wirtschaftliche und zuverlässige Lösung. Durch die Verwendung von austenitischem Edelstahl sind die Kühler durch Korrosionsbeständigkeit, leichte Reinigung sowie Zuverlässigkeit und Langlebigkeit charakterisiert. Dank einem fugenlosen und spaltenfreien Übergang von Einfüllöffnung und Schacht sind Viessmann Nassmüllkühler problemlos zu reinigen und daher sehr hygienisch.

Hauptmerkmale

  • Bequem und einfach zu bedienen
  • Schnelle und leichte Reininung
  • Einsparung von Energiekosten durch hohe Dämmeffizienz
  • Einfach zu platzieren mit steckerfertiger Kühltechnologie

Eigenschaften & Nutzen

Anwendung: Um den hohen Anforderungen von gewerblichen Küchen, Metzgereien, Lebensmittelbetrieben und der Gastronomie gerecht zu werden, bietet Viessmann mit dem Nassmüllkühler TectoSet CC1 die perfekte Lösung zur wirtschaftlichen und zuverlässigen Kühlung Ihrer Abfälle.

Größen: 1 bis 3 Mülltonnen a 120 l bzw. 240 l.

Eigenschaften: Wie bei allen Viessmann Produkten wird auch bei der Produktion des Nassmüllkühlers auf höchste Verarbeitungsqualität, beste Materialien und die Verwendung bewährter Markenbauteile besonderer Wert gelegt. Dies zeigt sich bereits bei der Verwendung von austenitischem Edelstahl 1.4301 (V2A) sowohl für das innere Gehäuse als auch für die Außenhaut, um eine hervorragende Korrosionsbeständigkeit und leichte Reinigung zu gewährleisten. Langlebigkeit und zuverlässige Funktionalität sind so garantiert. Die optionale Winterschaltung zum problemlosen Einsatz im Freien rundet das Ausstattungspaket des TectoSet CC1 ab.

Abschließbare Türen und Luken, durchgehende Griffprofile und wechselbare Magnetdichtungsrahmen sorgen für ideale Handhabung des Nassmüllkühlers. Zudem bieten die ohne Werkzeug leicht auszuhängenden Einwurfluken und die abschraubbaren Scharniere größten Reinigungskomfort. Führungs- und Stoßprofile im Inneren ermöglichen die exakte Behälterpositionierung unterhalb der Einwurföffnung.

Der fugenlose und spaltenfreie Übergang von Einfüllöffnung und Schacht ermöglicht eine hygienische Abfallkühlung und die problemlose Reinigung des Einfüllbereichs. Der glatte Innenraum hat ein durchgehendes Gefälle zu den Türen hin, die Bodenwanne ist seitlich hochgezogen und gerundet. Im Innenraum sind keinerlei elektrische Bauteile vorhanden, um eine einfache Reinigung zu ermöglichen.

Ausstattung:

  • Temperaturbereich von +4°C bis +20°C
  • Komplett Edelstahl 1.4301 (außen gebürstet)
  • Bodenunebenheiten mit von innen höhenverstellbaren Füßen bei Selbstaufbau ausgleichbar
  • Energiesparende Alternative zu großen Kühlräumen
  • Auffahrrampe zum Wechseln der Mülltonnen
  • Steckerfertiger Kältesatz
  • Thermostatisch geregeltes Seitenkühlgerät mit Digitalthermostat mit Abtauregelung und Temperaturanzeige
  • Abschließbare Türen
  • Nahtlos druckgeschäumter Kühlkorpus, Isolierstärke 56 mm, kältebrückenfreie Verarbeitung